Derzeit lässt sich noch nicht abschätzen, wann, wer, wo im Ausbaugebiet angeschlossen werden kann. Bitte kündigen Sie Ihre Vorverträge nicht selbst! Wir teilen Ihnen mit (z.B. über unseren Newsletter), wann Anschlüsse und Produkte bei Ihnen vor Ort verfügbar sind.

Sofern Sie für einen FTTH-Anschluss (Glasfaser bis ins Haus) vorgesehen sind, muss uns von Ihnen zeitnah, spätestens bis zum Abschluss der Tiefbauarbeiten bei Ihnen vor Ort, der Northern Access FTTH-Vertrag und der Auftrag für ein Telekommunikations-Produkt eines Anbieters Ihrer Wahl vorliegen. Nur so sichern Sie sich den kostenlosen Hausanschluss.

Der Vertrag mit Northern Access beginnt mit Ablauf Ihres Vorvertrages oder auf Wunsch auch zu einem frühren Zeitpunkt (sofern parallel möglich).