Northern Access Produkte
Sofern Sie sich für das Förderprodukt PowerX1RN entscheiden, so hat dieses eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und verlängert sich danach jeweils um 12 Monate sofern nicht 4 Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Andere Produkte sind ebenfalls möglich. Durch den Abschluss von Northern Access Internet- und Telefonieprodukten entstehen unterschiedlich hohe Kosten, die monatlich abgerechnet werden.

FTTH-Vertrag (nur für Glasfaser-Hausanschlüsse)
Die Vertragslaufzeit richtet sich nach der Projektlaufzeit und nach den Vorgaben des Fördermittelgebers und kann von Northern Access nicht beeinflusst werden. Sie beträgt 18 Jahre, d.h. die Leerrohre und Glasfaserkabel müssen für diese Zeit betriebsbereit im Boden verbleiben. Durch diesen Vertrag entstehen Ihnen weder einmalige noch laufende Kosten.