Schaubild-FTTC

Fibre To The Curb (FTTC) oder Fibre To The Cabinet bedeutet „Glasfaser bis zum Bordstein/Straßenrand“. Beim FTTC-Anschluss endet das Glasfaserkabel von der Vermittlungsstelle aus in einem grauen Kasten, im Kabelverzweiger (KVz), der in der Nähe Ihres Hauses am Straßenrand steht. Hier werden die Signale umgewandelt und von diesem Anschlussverteiler aus bis zu Ihnen weiterhin über die vorhandenen Kupferkabel versendet.