Ein HotSpot für Ihre Kunden

Unabhängig und ohne Risiko

Wenn Sie Ihren Kunden, Gästen und Besuchern einen Internet Zugang über WLAN anbieten wollen, gab es in der Vergangenheit nur eine Möglichkeit: Diese Personen mussten IHREN Internetzugang nutzen. Dumm dabei ist, dass Sie kaum die Möglichkeit einer vernünftigen Abrechnung haben und zudem auch noch für alle nicht legalen Aktionen der Nutzer haftbar gemacht werden konnten. Die aktuelle Rechtsprechung hat an diesem Umstand nichts gravierend geändert. Sie sind zwar nicht mehr direkt haftbar für die Verstöße Ihrer Hotspot-Nutzer (Wegfall der Störerhaftung) doch im Zweifelsfall sind Sie immer noch der Ansprechpartner für Behörden und Geschädigte und müssen sich rechtfertigen bzw. Maßnahmen zur Vermeidung einleiten. Das dies u. U. sehr kostenintensiv für Sie sein kann, verschweigt der Gesetzgeber. Internetzugang an jedem Ort, zu jeder Zeit – das sind Basisanforderungen der heutigen Gesellschaft. Mit dem Northern Access HotSpot-System können Sie Ihren Kunden, Gästen und Besuchern diese Möglichkeit bieten: Für Sie als Betreiber absolut risikolos und kostengünstig.    

 

 

Der Northern Access HotSpot

Ihre Vorteile auf einen Blick

Sie müssen sich nicht darum kümmern, wem Sie ihr WLAN Passwort geben und sich Sorgen machen, dass dieser es eventuell an Dritte weitergibt.
Der Nutzer Ihres HotSpot-Systems erhält keinen Zugang zu Ihrem Netzwerk, somit besteht keine Gefahr für Ihre Daten. Bedrohungen von Außen, die aus der Internetverbindung des Nutzers entstehen, werden so ausgeschlossen.

Für den Betrieb des Northern Access HotSpots wird nur minmale zusätzliche Hardware benötigt: Im günstigsten Fall reicht ein zusätzlicher WLAN-Router samt externer Antenne aus (je nach Größe des abzudeckenden Areals auch mehrere Antennen, zzgl. Verkabelung). Unser Technikteam berät Sie gerne, ermittelt die benötigten Komponenten und übernimmt die Installationsarbeiten. Sämtliche Hardwarekomponenten sind vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit – Es ist kein administrativer Aufwand Ihrerseits erforderlich.

Die Betriebskosten Ihres HotSpot-Systems sind gering und Sie bieten damit Ihren Kunden einen echten Mehrwert. Die einmaligen Anschlusskosten richten sich nach Ihren Anforderungen und Gegebenheiten vor Ort (z. B. Anzahl und Größe der Antennen, Räumlichkeiten, Leitungslänge der benötigten Verbindungen etc.) und werden von uns individuell berechnet. Die monatlichen Kosten richten sich nach der gewünschten Übertragungsgeschwindigkeit. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns und lassen Sie sich Ihr HotSpot-System kalkulieren.

Wir haben das HotSpot-System so einfach wie möglich für Sie gestaltet: Für den Betrieb ist keinerlei Aufwand Ihrerseits erforderlich. Nutzer-Anmeldung, Registrierung und Buchung der Verbindungspakete – Alles läuft sicher auf den Northern Access Servern.

Für die Administration Ihres Kundenkontos steht Ihnen ein einfach zu bedienendes Online-Tool zur Verfügung. Hier können Sie:

  • einen Begrüßungstext-/ und Bild eingeben,
  • Nutzer anlegen und sperren,
  • Gutscheincodes verwalten,
  • Bedienungsanleitungen drucken,
  • und den Status Ihrer angeschlossenen Geräte einsehen.

Die Nutzer des von uns administrierten HotSpots können nach einer einmaligen Registrierung kostengünstige Zeittarife wählen.
Natürlich können Sie Ihren Kunden auch einen kostenfreien WLAN-Zugang ermöglichen.

Die Nutzer des von uns administrierten HotSpots können nach einer einmaligen Registrierung kostengünstige Zeittarife wählen.
Natürlich können Sie Ihren Kunden auch einen kostenfreien WLAN-Zugang ermöglichen.

Die Verwaltung der Nutzer (Registrierung, An-/Abmeldung) und die Abrechnung der Verbindungsentgelte (Tarifpakete oder Gutscheine) kann über Northern Access erfolgen. Sie haben damit keinen Aufwand, und es entstehen Ihnen auch keine zusätzlichen Kosten.
Durch die aktuelle deutsche Rechtsprechung (Wegfall der Störerhaftung) können Sie Ihren Northern-Access-Hotspot auch “offen” betreiben, d.h. ohne vorherige Registrierung des Nutzers.

Egal ob Smartphone, Tablet oder PC/Notebook: Eine Registrierung und Nutzung des von Northern Access administrierten HotSpot-Systems ist mit jedem Endgerät möglich. Für die Bestellung und Abrechnung der Tarifpakete ist von Nutzerseite ein PayPal-Konto erforderlich.

Der vielleicht wichtigste Aspekt und das beste Argument für den Northern Access HotSpot: Sie haften nicht für die Aktionen Ihrer Nutzer. Der Provider ist Northern Access und Sie als Betreiber sind absolut sicher. Der Northern-Access-Hotspot ist von Ihrem Haus-/Firmennetzwerk komplett getrennt, somit ist auch der Zugriff auf Ihre Daten ausgeschlossen.

Ein HotSpot

Viele Anwendungen

 

Hotels, Gastronomie, Campingplätze

Sie sind Betreiber eines Hotels, eines Restaurants oder eines Campingplatzes? Dann bieten Sie Ihren Kunden doch einen echten Mehrwert: Einen HotSpot mit direkter Anbindung an das leistungsstarke Northern Access Netzwerk. Sie erhalten ein komplettes Hotspot System mit dem Sie Ihren Kunden schnelles und stabiles Breitband-Internet zur Verfügung stellen zu können, ohne dass diese auf Ihre netzwerkinternen Ressourcen zugreifen können. Lehnen Sie sich zurück, das Management der Kunden wird dabei komplett von uns übernommen. Achtung: Wenn Sie im Moment noch Ihren privaten Internetzugang für Ihre Kunden zur Verfügung stellen, haften Sie für alles was Ihre Kunden im Internet verursachen! Mit dem Northern Access HotSpot werden Sie von diesem Risiko befreit.

Öffentliche Einrichtungen, Bildungs-Einrichtungen

Auch für Bildungseinrichtungen ist der Northern-Access-HotSpot das richtige System. Ermöglichen Sie ihren Schülern oder Studenten ein angenehmeres Arbeiten oder Lernen. Sie verfügen über die enormen Up- und Download-Geschwindigkeiten des Northern Access Netzwerks. Ein weiteres Argument für Sie: es können z. B. zwei interne Netze geschaffen werden. So ist es möglich den Verwaltungsteil der Schule von den surfenden Schülern oder Studenten zu trennen, dies erhöht die Sicherheit Ihres Systems und Ihre Schule ist kein Opfer mehr von Hackerangriffen oder Ähnlichem. Auch die Vernetzung verschiedener Gebäude ist mit der Richtfunktechnik von Northern Access kein Problem.
 

Messen + Events, Märkte, Veranstaltungen

Ihre Veranstaltung bestücken wir bei Bedarf mit mobilen Masten mit bis zu 25m Höhe, über die wir eine temporäre Richtfunkstrecke einrichten. Mit dieser Richtfunkstrecke ist es möglich, Verbindungen zwischen zwei oder mehreren Standorten herzustellen und diese, über unser HotSpot-System mit hohen Bandbreiten für Internet und Telefonie (VoIP) zu versorgen. Diese Lösung eignet sich beispielsweise hervorragend für Baustellen, Messen, Gewerbeschauen oder andere Veranstaltungen.

Gewerbe, Lounge-Bereiche, Business-Center

Wenn auch bei Ihnen die Notwendigkeit besteht, betriebsfremdem Personal oder Gästen einen Internetzugang auf Ihrem Firmengelände bereitzustellen, dann haben wir die passende Lösung für Sie. Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein unabhängiges Internet Einwahlsystem auf ihrem Gelände etablieren möchten. Northern Access unterstützt Sie bei Planung, Aufbau und Inbetriebnahme eines solchen Netzwerkes oder wickelt den Betrieb als autonomer eingetragener Telekommunikationsanbieter vollständig ab. Sie übernehmen in diesem Fall keine Haftung für übertragene Daten Ihrer Nutzer.



Bieten Sie Ihren Kunden, Gästen, Besuchern und allen Nutzern, die einen Zugang wünschen, den gewohnten Internet-Komfort mit einem HotSpot-System von Northern Access. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Business-Kunden-Hotline: 05023 / 9811-50


Bitte informieren Sie mich über:


  Ich bin damit einverstanden, dass Northern Access die Daten aus diesem Kontaktformular für die Beantwortung meines Anliegens verwendet. Informationen zum Datenschutz