NA Kundencenter eröffnet

Das Northern Access Kundensupport-Team hat seinen Sitz ab sofort in der ehemaligen Sparkasse, Dammstraße 4, im Zentrum von Liebenau

v.l. Johannes Buning, Torsten Voigts (Geschäftsführer) und das Kundensupport-Team: Ursula Siewert, Dietmar Graue, Michéle Siewert, Frank Bauer, Luela Sperlich sowie Ute Farber und Saskia Wilde (nicht auf dem Bild)

NA, ist es Ihnen schon aufgefallen? Die alte Sparkasse in Liebenau sieht jetzt anders aus“. Sichtbar schmückt neuerdings das neue „NA“-Logo das Gebäude und kündet vom neuen Eigentümer. Northern Access, die Firma, die zukünftig einen großen Teil des Landkreises Nienburg mit schnellem Glasfaser-Internet versorgt, betreibt in diesem repräsentativen Gebäude ab sofort ihr Kundencenter.

An den neu geschaffenen Arbeitsplätzen kümmern sich die Damen und Herren des Support-Teams um alle Belange unserer Kunden

Ihre Anlaufstelle für Beratung und Informationen rund um Produkte und Telekommunikationsdienstleistungen sowie alle Vertragsangelegenheiten:
Das Northern Access Kundencenter in der Dammstraße 4, in Liebenau.

An dieser zentralen Stelle, direkt im Liebenauer Ortskern, haben wir eine Anlaufstelle für unsere Kunden geschaffen. Beratungsgespräche sind hier jetzt in ansprechendem Ambiente und abseits der Hektik des Technik- bzw. Baugeschäfts möglich.

Die Auslagerung des Kundencenters war nötig geworden, denn durch den rasanten Anstieg der Kundenzahlen und somit auch dem gestiegenen Beratungsbedarf konnte der Standort Beckebohnen den Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Zudem sind im neuen Kundencenter auch alle Daten sicher verwahrt. Die vorhandene Infrastruktur der Sparkasse bietet dank Tresor, Alarmanlage und abgesicherter Netzwerktechnologie, ideale Voraussetzungen.

Weitere Beiträge

Homepage

Last Call – Glasfaser Nienburg

Der letzte Aufruf für alle Haushalte im Landkreis Nienburg, die im Rahmen des geförderten Breitbandausbaus neu an das Northern Access Glasfasernetz angeschlossen werden, ist am